Skip to content

Zeichen setzen

Plakatportrait Ellenrieder Gymnasium Konstanz
© Philip Frowein

ETHIK TRIFFT DESIGN

ZEICHEN SETZEN verbindet auf innovative Weise Wissenserwerb und Selbstreflexion mit bewährten gestalterischen Ausdrucksformen.

Die kreative und praxisorientierte Auseinandersetzung mit dem Themenkomplex Ethik ermöglicht einen sehr persönlichen, inhaltsreichen sowie aktiven Prozess, der sowohl den Blick in die Zukunft richtet als auch die eigene Prägung neu reflektieren lässt. Auf theoretischen Grundlagen aufbauend, widmen sich die Schülerinnen der visuellen Gestaltung ihrer persönlichen Botschaft:

Sie entdecken, definieren und priorisieren individuelle Bedürfnisse und entwickeln Symbole für ihre eigenen Werte. Die Symbole dienen als Informationsträger, mit denen ihre Gestalterinnen ein Zeichen setzen.

Die Inhalte gibt es auch zum herunterladen:

Konzeption

Stiftung Deutsches Designmuseum

Print Friendly, PDF & Email

Die Inhalte zum herunterladen: